Suche
Close this search box.

Blasen statt Zahlen: Geiler Blowjob auf dem Parkplatz

Nach einer langen Clubnight ging es für mich und meinen Fahrer, der ziemlich geil war, morgens nach Hause. Da ich etwas angeheitert war, kam es zu einem Handel: Ich würde ihm als Bezahlung einen Blowjob geben. Auf einem Parkplatz angekommen, begann ich seinen prächtigen Schwanz mit Genuss zu lutschen. Ich spielte mit seinen Eiern, leckte seine Eichel und nahm ihn immer wieder tief in meinen gierigen Teenie-Schlund. Erst zuckte er, dann spuckte er und ich hatte sein warmes Sperma abgemolken.